Hogapage-Genuss ohne Promille

Hallo zusammen,

ist es Euch vielleicht auch schon mal passiert? Ihr seid auf einer Feier, Euch wird was zum Trinken angeboten und sobald man sagt:

„Nein Danke, ich möchte keinen Alkohol.“ gerät man in Erklärungsnot.

Warum, wieso, weshalb? Ein Gläschen in Ehren kann doch keiner verwehren. Ein Glas nur und du darfst noch Fahren. Dies sind dann meist die Sprüche die auf ein Nein folgen. Und ganz schön nervend sind.

Es gibt viele Gründe Warum man nichts trinken möchte. Aber warum erwartet man dafür eine Erklärung?

Continue reading

#meinHans von Rommelsbacher

*Werbung für #meinHans*

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch den Hans von Rommelsbacher ein wenig näher bringen. Wenn man keine so große Küche hat überlegt man ja doch ein wenig mehr, was für Geräte man anschafft. Schließlich hat man ja schon genügend Geräte die man zwar hat, aber doch sehr, sehr selten benutzt. Der Toaster zum Beispiel lebt bei mir schon seit Jahren im Keller. Sicherlich hatte ich schon ab und an mit so einem Multikocher geliebäugelt, aber ich stellte mir dann die Frage : Was willst du damit machen? Likör!

Continue reading

Fruchtiges Gulasch aus dem #meinhans von Rommelsbacher

*dieser Beitrag kann neben Kalorien, auch Spuren von Werbung enthalten*

Esst ihr auch gerne Gulasch? Heute möchte ich Euch mal eine fruchtige Variante ans Herz legen. Ein Gulasch mit Äpfel und Möhren,  für mich mehr eher ein Herbstgericht, aber da der Sommer gerade eine Pause macht, passt es zu den kühleren Temperaturen.
Und da ich einen neuen Küchengehilfen habe, durfte diesmal mein Hans ran.
Hans kommt aus dem Hause Rommelsbacher und ist echt vielseitig. Er beherrscht 9
unterschiedliche Garmethoden und hat 14 verschiedene Kochprogramme auf Lager. Mehr dazu könnt ihr die Tage mehr  lesen, da stelle ich Euch # MeinHans ausführlich hier vor.

Continue reading

Äpfel von Obst-Ehlers

Hallo zusammen,

„An apple a day keeps the doctor away“, lautet ein bekanntes englisches Sprichwort, das man im Deutschen mit „Ein Apfel am Tag und der Doktor bleibt, wo er mag“ übersetzen kann. Mögt ihr Äpfel auch so  gerne?  Ich ja, vorallen wenn sie schön knackig und saftig sind. Und am allerliebsten mag ich die alten Sorten wie ein Cox Orange. Der hat eine feine Säure und schmeckt im Gegensatz zu mancher neumodischen Züchtung noch so richtig nach Apfel.

So bin ich deletzt auf den Onlineshop der Familie Ehlers gestoßen.  Continue reading