Der Herbst bringt die Neuheiten von Kneipp mit sich

Hallo zusammen,

so langsam werden die Tage wieder kürzer, es wird kälter und auch usselig. Auch wenn sich jetzt die Natur von ihrer schönen Seite zeigt und Laub nochmal richtig farbenfroh wird, lässt die dunkle Jahreszeit nicht mehr lange auf sich warten. Da freut man sich doch umso mehr auf ein warmes Bad oder eine heiße Dusche am Abend wonach man sich dann gemütlich auf der Couch einkuscheln kann.

Da kommen die neuen Kneipp Herbst Neuheiten gerade recht, denn etwas Warmes braucht der Mensch.

Das Kneipp Aroma Pflegeschaumbad Muskel Entspannung   ist eine reine Wohltat für die Muskeln und Gelenke. Üppiger Schaum pflegt die Haut. Das Bad basiert auf Arnika und ist eine reine Wohltat für schmerzende Gelenke und entspannt während des Badens die Muskeln. Mich hat das Bad in der Wirkung überzeugt und es wird ganz bestimmt nachgekauft.

Die Lindenblüte war mir bisher eigentlich nur als Tee bekannt. Die Lindenblüte hat eine vielfältig heilende Wirkung, welche reizlindernd, schweißtreibend und entzündungshemmend bei Erkältungen Fieber und Husten ist. Wärme tut bei Erkältungen ja immer gut und das  Gesundheitsbad wohltuende Wärme  macht richtig warm, selbst 1 bis 2 stunden nach dem Bad wirkt es noch nach. Vom Geruch her ist sehr süßlich, wer schonmal unter blühenden Lindenbäumen hergelaufen ist, wird diesen Duft sehr authentisch finden. Auch dieses Bad ist für mich ein Nachkaufprodukt.

 

 

Aber auch bei den Duschbädern gibt es was Neues zu entdecken.

Für die Herren gibt es  eine 2 in 1 Dusche mit natürlichen Kühleffekt . Ein würziger herber Duft, der sehr erfrischend ist. Ich mg den Duft, da ich ja herbe Düfte mag und deshalb gerne zu den Männerduschen greife, aber durch den kühlenden Effekt ist es für mich eher ein Sommer- statt Herstprodukt.

Wer auf süßliche Düfte steht, wird an der Aroma Pflegedusche Du bist wunderbar  seine Freude haben. Sie schäumt gut auf, pflegt die Haut während des Duschens ist vom Duft her aber absolut nicht meins. Mir ist der Duft von Granatapfel und Kakao viel zu süß, aber so hat halt jeder seine persönlichen Vorlieben du es gibt ja genügend zur Auswahl.

 

Die „Gute Nacht Serie“ hat Zuwachs bekommen. Den warm-holzigen Duft mit natürlichen, ätherischen Ölen aus Zirbenholz und Amyris mag ich ja besonders gerne. Schön, dass es nun auch eine Körpermilch davon gibt.

Die reichhaltige Körpermilch Gute Nacht   lässt sich gut auf der haut verteilen, sie zieht schnell ein ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Trockene Haut wird samtig weich und der schlafförderne Duft hält lange an.

Repair& Protect Handcreme 3in 1 Pflege

Auch für die Hände gibt es was Neues.  Die Beschreibung der Handcreme hörte sich gut an und ich dachte erst, das ist genau deine Creme. Aber leider konnte mich die Creme in der Anwendung absolut nicht überzeugen. Natürlich habe ich erstmal den Schnuppertest gemacht, der Duft erinnerte mich an Nivea. Das ging ja schonmal gut los. Aber nach dem Auftragen kam dann die Enttäuschung. Die Creme legt sich wie ein Schutzfilm auf die Haut, was ja nicht verkehrt ist, aber mir fehlt hier der Pflege Effekt. Wenn ich meine Hände eincreme möchte ich merken wie die Haut sich entspannt und das passierte mit der halt nicht. Nach paar Minuten habe ich mir dann die Hände gewaschen und meine gewohnte Handcreme verwendet. Meine Tochter wiederrum kommt mit der Creme gut zu recht und sie darf sie gerne benutzen. Jede Haut ist nun mal anders.

Das war es auch schon mit den Neuheiten, kommt gut durch den Herbst

 

*Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, dieses hat jedoch keinen Einfluß auf meine eigene Meinung*Werbung*

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.