Behaglich durch den Winter mit den Kneipp-Herbstneuheiten 2021

Hallo zusammen,

so langsam wird es Draußen ungemütlich, kalt und dunkel. Da freut man sich doch auf Kuscheldecke und Co und natürlich auf die Kneipp Herbstneuheiten.

Ganz besonders möchte ich Euch die neue Serie “Wintergefühl” ans Herz legen. Die Serie hat einen warmen, würzigen Duft von Safran- und Maronenextrakt.

 

Düfte  können ja einen direkten Einfluss auf unsere Stimmung haben. Sie können Erinnerungen in uns wecken. Sie haben einen starken Anteil ob wir uns wohl fühlen oder etwas ablehnen.  Und der Duft von der Wintergefühlserie ist für mich ein absoluter Wohlfühlduft und erinnert von der Würze her an die Weihnachtsbäckerei.

 

Die Serie Wintergefühl besteht aus verschiedenen Produkten.

Das Cremebad Wintergefühl lässt mit seinem üppigen Schaum einen den Alltag vergessen. Es pflegt die Haut schon beim Baden und der würzige Duft erfüllt das Bad mit einem würzigen Duft, der zum Abschalten und Verweilen anregt. Genau das Richtige für Badetanten, so wie ich eine bin.

Wer es lieber ohne Schaum mag, für den sind die Badekristalle Wintergefühl  genau richtig. Auch eignen sich die Tütchen gut zum verschenken und kommen meistens immer sehr gut an.

 

Es soll ja Leute geben, die Duschen dem Baden vorziehen, was ich ja gar nicht verstehen kann 😊, für die gibt es natürlich auch das passende Produkt.

Die Cremedusche Wintergefühl Cremedusche sorgt nicht nur für ein angenehmes Duschgefühl, sie kann auch dazu beitragen das hauteigene Mikrobiom zu erhalten. Doch dazu wird es später einen eigenen Beitrag geben.

Wenn es kälter wird brauchen auch unsere Hände wieder eine intensivere Pflege.

Die Repair Handcreme Wintergefühl  legt sich wie ein Schutzfilm über die Hände. Sie zieht gut ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut. Raue Hände haben hier keine Chance und die Hautbarriere bleibt intakt.

Und nun kommen wir zu einem Badeprodukt was bei mir überhaupt nicht punkten konnte. Das Aroma Pflegeschaumbad  “Wärme&Geborgenheit”ist einfach nicht mein Duft. Ich habe dran geschnuppert und das war es dann auch für mich. Ich kann noch einmal genau sagen warum der Duft bei mir auf Ablehnung stößt, es ist halt so. Meine Tochter wiederrum findet den Duft Klasse und hat die Flasche dann für sich beansprucht. So können uns halt Düfte beeinflussen.

Dafür konnte mich aber die Cremedusche ” sanfte Pflege” überzeugen, obwohl ich ja lieber Bade. Aber ich möchte ja schon beim Cremebad den natürlich reinen Duft. Und dieser spiegelt sich auch in der Cremedusche wieder. Dazu ist die Dusche sehr pflegend und sorgt für eine samtige Haut. Mit diesem Duft würde ich mir auch eine Bodylotion von Kneipp wünschen.

 

Last not lease, eines meiner Kneipp Lieblingsprodukte ist wieder da. Ganz neu überarbeitet und nun auch in einer praktischen Dose. Die Mandelblüten Hautzart Körpercreme is back! Früher gab es die ja in der Tube, nun in der Dose wo man richtig schön reingreifen kann.

Auch ist die Rezeptur anders. Nun hat die Creme Mandelölperlen die sich beim eincremen sanft mit der Haut verschmelzen.

Dazu der unverkennliche Mandelduft, wo wieder beim Thema Duft sind. Aber an der Verträglichkeit hat sich absolut nichts verändert. Für trockene Haut ist die Creme einfach eine Wohltat und der Duft ist einfach Hammer.

Das war es schon mit den Neuheiten ich wünsche euch einen goldenen Herbst.

Viele Grüße

Angelika

 

*Die Produkte wurden mir kostenlos von der Firma Kneipp zur Verfügung gestellt, dieses hat jedoch keinen Einfluss auf meine eigene Meinung*

 

2 thoughts on “Behaglich durch den Winter mit den Kneipp-Herbstneuheiten 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.