Meine neue Teigrolle von TreeBox

*Werbung*

Hallo zusammen,

Backen ist ja nun nicht so mein Ding, außer für die Hunde, aber denen ist die Optik ja auch egal. Aber da die Familie irgendwann mal meckerte, weil ich fast nur Hundeleckerli backe, bekommen sie nun am Wochenende auch immer einen  Kuchen. Mir stehen da zwar fast jedes mal die Haare zu Berge da ich ab und an mal gerne eine Zutat vergesse und Rezepte…..? Naja, wer hält sich schon an Rezepte? So ist jeder meiner Kuchen eine Wundertüte. Gestern sollte es  dann Apfelkuchen geben und so konnte ich gleich mal die neue Teigrolle von TreeBox austesten.

Erstmal ein paar Worte zu TreeBox  selbst.

TreeBox ist ein junges Unternehmen was 2016 gegrünet worden ist. Sie vertreiben Premium Produkte aus dem Küchen-und Haushaltsbereich.

Die Philosophie von TreeBox umfasst folgende Ansprüche:

Kundennutzen

Ein zufriedener Kunde steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Aus diesem Grund vergewissern wir uns vor der Markteinführung eines jeden neuen Produktes, welchen Mehrwert wir damit für unsere Kunden erzeugen können. Denn wer möchte schon ein Produkt, das völlig nutzlos ist?

Qualität

Hand in Hand mit dem Nutzen geht selbstverständlich die Qualität eines Produktes. Deshalb achten wir stets auf hochwertige Materialien und deren Verarbeitung. Ständige Qualitätskontrollen gewährleisten den hohen Standard. Denn was bringt das nützlichste Produkt, wenn es bereits nach kurzer Zeit reif für die Mülltonne ist?

Die Silikon Teigrolle mit Edelstahlkern

Was mich zuerst erstaunte war das Gewicht der Rolle, die ist nämlich ganz schön schwer. Da sie jedoch einen Kern aus Edelstahl hat, ist dieses dann doch nicht so verwunderlich. Die Außenschicht  besteht aus BAP freien Silikon. Und hier vertraue in dem Hersteller voll und ganz. Mittlerweile besteht ja bei Silikon ein sogenannter „Temper Hype „. Dafür  wird das das Silikon im Backofen für mehrere Stunden auf 200 Grad erhitzt. Wie ich schon mehrfach gelesen habe kann es dann qualmen und fürchterlich stinken ! Teilweise gehen sogar die Rauchmelder an. Ob das alles so gesund ist, muss jeder für sich entscheiden, ich achte  da lieber beim Kauf schon auf Qualität.
Die Rolle liegt gut in der Hand, auch ohne zusätzliche Griffe, der Druck verteilt sich gleichmäßig auf den Teig und Ergebnis kann sich sehen lassen. . Selbst klebrige Teig haftet nicht an der Rolle. Die Reinigung ist kinderleicht. Entweder spült man es unter Wasser ab oder man gibt die Rolle so wie sie ist in die Spülmaschine.
Mich hat die Rolle in der Handhabung und auch in der Qualität überzeugt und wer weiß….
Vielleicht wir ja doch noch eine Backfee aus mir :-) .

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.