Mehlig und Heller -Leberkäs aus dem Glas

*werbung*

Hallöchen zusammen,

ich bin ja Ruhrpottkind aber Leberkäse ist  mir trotzdem nicht fremd, auch wenn dieser ja meist im Weißwurstäquator gängig ist. Aber so als Fan von den arroganten Roten habe ich mir oft nach dem Spiel ein Leberkäsbrötchen gegönnt. Frisch aufgebacken ist der doch einfach nur lecker. Überhaupt nicht mit dem Zeugs ,was man eingeschweißt im Supermarkt kaufen kann , zuvergleichen .

Was mir jedoch ganz neu war, ist das es den auch im Glas zum selberaufbacken gibt.

Leberkäs im Glas? Kann das überhaupt funktionieren?

Ja! Es geht tatsächlich. Deckel öffnen und ab in den Backofen für 20min bei 180Grad.

Wie von Geisterhand schiebt sich der Käs während des Backens aus dem Glas nach oben. Allerings finde ich die Portion für einen Single okay, aber für eine Familie braucht man dann doch schon 2-3 Gläser, wenn es halt gute Esser sind.

Mehlig und Heller bietet 3 verschiedene Sorten an :Chili & Cheese, der ist schon etwas scharf, Pizza und natürlich klassisch Bayerisch.

Beziehen kann man den Käs im gut sortierten Supermarkt oder bei  Mehlig&Heller  selbst.

Dazu ein  Brötchen , paar Röstzwiebel, ein wenig Ketchup, weg mag vielleicht noch ein Spiegelei und eine leckere, schnelle Mahlzeit ist fertig.

Ich wünsche einen guten Appetit………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.