Frisch gepresster O-Saft mit der Rommelbacher Zitruspresse

*Werbung*

Hallo zusammen,

ein frisch gepresster Orangensaft schmeckt doch einfach nur lecker. Außerdem kann man sich so seine eigene Saftkombination selbst zusammen stellen und muss nicht auf gekaufte Säfte zurückgreifen.  Frisch ist einfach leckerer. Mal mit einen Spritzer Zitrone , Mandarine oder wer es etwas herber mag mit Grapefruit, dieses ist alles kein Problem für die Zitruspresse.

Mit der Zitruspresse von Rommelsbacher hat man Ratzfatz seinen frischen Saft fertig.Die Presse präsentiert sich im schlichten Edelstahl -Design, und die die 4 Gummifüßchen rutschfest.Die Presskegel gibt es in größerer und kleinerer Ausführung so hat man dann für sämtliche Zitrusfrüchte den passenden Kegel parat.

Betätigt wird die Presse mit einer leichtgängigen  Ein/Ausschaltung über den Presskegel .

Die Orange auf den Presskegel setzen und dann kräftig drücken und schon fließt der Saft durch die Auslauftülle. Gängige Gläser kann man direkt zum Auffangen darunter stellen.

Was mich jedoch am meisten überzeugt hat ist die kinderleichte Reinigung.

Wer spült schon gerne? Ich glaube die wenigsten von Euch.

Und da hat Rommelsbacher mitgedacht. Alle alle abnehmbaren Teile sind nämlich spülmaschinengeeignet. Einfacher gehts ja gar nicht. Und da die Presse nun auch nicht so übermäßig groß ist, kann man sich ganz schnell mal seinen Frischen Saft pressen. Schließlich können paar  Zusatzvitamine nicht schaden und schmecken tut es auch.

Ich wünsche ein schönes Wochenende und genießt das traumhafte Wetter.

One thought on “Frisch gepresster O-Saft mit der Rommelbacher Zitruspresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.