Kahla To Go Becher mit Stil

Hallo zusammen,

wusstet ihr, dass in Deutschland rund 320000 Einweg Becher für Heißgetränke verbraucht werden? Davon fallen 140000 Becher für To Go Getränke an. Im Jahr sind das fast 3 Milliarden Einwegbecher!

Diese Summe kann man sich bildlich gar nicht vorstellen und den dazu gehörigen Müllberg auch nicht.

Klar auch ich habe früher, wenn wir lange Autofahrten gemacht haben ohne zu überlegen mir einen Kaffee To Go geholt und der Becher ging in den Mülleimer und bei der nächsten Rast gab es halt einen neuen.

Mittlerweile hat bei mir da ein Umdenken stattgefunden. Der Kaffee oder auch Tee wird nun immer in einer Thermoskanne mitgenommen und natürlich auch ein Becher zum Trinken.

Da gibt es so tolle Becher von Kahla in ganz unterschiedlichen Designs. Mal verspielt mit Blumenmuster, mal uni oder mal farblich kunstvoll gestaltet.

Ich habe den Kahla Cup it Becher Colours of Nature und ich nutze ihn auch gerne Daheim.

Er hat ein Fassungsvermögen von 0,35 l, passt ohne Probleme unter meinen Vollautomaten und es passt ein ganzer Latte Macchiato rein.  Aber ich mag ihn auch gerne als Tee Becher, denn der Becher hat eine Magic Grip Beschichtung. Die Rillen, die eigentlich kaum ins Auge fallen, sind aus Silikon und verhindern das der Becher aus der Hand rutsch und gleichzeitig sind sie sehr angenehm zu fassen.

Der Becherboden hat einen rutschfesten Fuß aus Silikon und so wird verhindert das er beim abstellen wackelt oder die Abstellfläche beschädigt wird.

Verschlossen wird der Becher, wenn man ihn gefüllt mitnehmen möchte mit einem Deckel aus stabilem Kunststoff. Der Deckel lässt sich ohne große Mühe damit verschließen und er ist angenehm, wenn man daraus trinkt. Die Trinköffnung ist gerade richtig. Nicht zu klein, aber auch nicht zu groß, damit der Kaffee nicht auf der Kleidung landet. Haben wir ja bestimmt schon alle mal mitgemacht. Auch passt der Becher bei meinem Auto perfekt in den Getränkehalter. Der einzige Wermutstropfen ist, er hält das Getränk nicht lange warm, aber er ist ja auch kein Thermobecher und von daher ist es voll okay. Auch das reinigen ist Kinderleicht denn der komplette Becher darf in die Spülmaschine und im Gegensatz zu einem Einmalbecher kann man ihn ständig nutzen und schont die Umwelt.

Schaut doch mal bei Kahla vorbei, die haben auch andere tolle Sachen die bestimmt nicht 08/15 sind.

Viele Grüße

Angelika

 

Der Becher wurde mir von der Firma Kahla, die Sponsor beim  #Frankenbloggertreffen21 war, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.