Beovita, die Zahnpflege mit Schwarzkümmelöl

Hallo zusammen,

wie schaut es denn bei Euch mit der Zahnpflege aus? Bleibt ihr eurer Zahncreme treu oder wechselt ihr manchmal? Beim  Frankenbloggertreffen gab es über Planetbox ,auch 3 Zahnpflege Produkte von der Firma Beovita.

Da ich ja auch mal ab und an die „Höhle der Löwen“ schaue, waren die Produkte mir vom Namen her nicht unbekannt.

In der Sendung stellte Dr. med. dent Ismail Özkanli das Parodont Zahnfleisch Pflegegel vor und konnte die Löwen mit diesen Produkt überzeugen. Er bekam den Deal und somit wurde die Produktpalette um zwei weitere Produkte erweitert.

So, ich könnte Euch jetzt das blaue vom Himmel lügen und erzählen wie toll diese Produkte doch sind, wenn es nicht ein kleines Problem gäbe. Ich habe die Zahncreme zweimal benutzt und aber leider komme ich mit dem Geschmack einfach nicht klar. Kümmel geht bei mir gar nicht, genau wie Kamille. Jeder hat halt so seine Schwachstellen 🙈.

So bleibt mir nur Euch ein wenig über die Produkte zu erzählen.

Die Beovita Zahnpasta enthält kein Fluorid. Da Fluorid ja gut für die Zähne ist, wurde extra ein Fluorid Gel entwickelt. Dazu muss man wissen, es gibt künstliches und natürliches Fluorid. Beovita bezieht das Fluorid aus einer Pflanze und der Kilopreis liegt hierfür bei 50.000 Euro. Das ist schon eine Hausnummer und erklärt warum die Produkte im oberen Preissegment angesiedelt sind.

Weiterhin gibt es noch ein Zahnfleisch-Pflege-Gel , welches Entzündungen vorbeugen soll , oder falls welche vorhanden sind, diese schneller abheilen lässt.

 

Alle Produkte enthalten Schwarzkümmel-Öl und Extrakte aus der Miswak Wurzel. Die Zahnpasta enthält zudem Öle  aus Minze, Menthol, Pfefferminz, Gewürznelken, Eukalyptus und Zimt-Lorbeer. Alle 3 Produkte sind zudem vegan.

Übrigens findet ihr bei Instagram  auch viele Infos über die Gründer und die Produkte. Auch wenn die Produkte nicht vertrage, denke ich , dass sie doch für den einen oder anderen in Frage kommen. Eine regelmäßige Zahnpflege ist nicht nur wichtig, sondern kann einen auch viel Geld ersparren, denn die Dritten sind richtig teuer.

 

Viele Grüße

Angelika

*die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, dieses beeinflußt jedoch nicht meine eigene Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.