Wissenwertes zur Kneipp Mindful Skin Serie

*Werbung*

Hallo zusammen,

2021 ist ein ganz besonderes Kneipp-Jahr. Am 17.05.2021 wäre Sebastian Kneipp 200 Jahre alt geworden, wenn er denn noch leben würde. Und er wäre bestimmt stolz, wenn er wüsste wie seine Lehren heute noch, eigentlich mehr denn je angewendet werden.  Sebastina Kneipp   hat damals schon erkannt wie wichtig es ist Geist und Körper zusammen zu behandeln.

 

„Ich will euch nur aufmerksam machen, dass ihr jeder Zeit recht vernünftig lebt. Wer lang leben will muss die erste Aufmerksamkeit seiner Seele schenken, damit diese nicht krank wird; zweitens muss er sorgen, dass der Leib, soviel als möglich und notwendig ist, im besten Zustande erhalten werde. Wenn die erste Aufgabe gelöst ist, so sorgt für den Leib!   „Quelle: Zitat: Sebastian Kneipp.

Und so ist dann vor 130 Jahren im Februar die Firma Kneipp entstanden, die heute noch nach den Grundlagen von Sebastian Kneipp ihre Produkte konzeptiert. Aber Kneipp entwickelt sich ständig weiter sei es in Sachen Umwelt wo man sich sehr mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt oder aber natürlich auch in der Produkt Forschung.

Achtsamkeit

Was versteht man unter Achtsamkeit?

Sebastian Kneipp hätte gesagt: Bring deinen Körper und Geist in Einklang und alles ist gut.

Aber die Zeiten haben sich geändert. Vieles wurde durch Technik ersetzt, was zwar in vielen eine Erleichterung ist, aber auch Fluch zugleich sein kann. Wenn man bedenkt wie viel zeit wir heute vor dem Bildschirm verbringen, denken wir zwar oft ein bisschen mehr Bewegung täte uns gut.

Aber denken wir auch daran was wir unserer damit Haut antun? Ist es uns bewusst, dass wir so unsere Haut stundenlang dem negativen blauen Licht aussetzen? Die wenigsten kämen auf die Idee ihre Haut ohne Schutz für 30 Minuten, der prallen Mittagssonne auszusetzen. Aber ein Tag am PC hat genau diese Wirkung auf unsere Haut.

Und so entstand von der Firma Kneipp die Idee zur neuen Gesichtspflege Mindful Skin. 

Hier möchte nun Kneipp mit seiner neuen Pflegeserie „Mindful Skin“ ansetzen.

Durch Grundlagenforschung an mit verschiedenen Naturprodukten über Identifizierung pflanzlicher Wirkmechanismen ging es in die Produktentwicklung. Es wurde nach der optimalen Rezeptur mit einem passenden Duft und sensorische Optimierung geforscht.
Es wurden Endprodukt-Studien über Hautverträglichkeit und Wirksamkeit erstellt.

Aber die Firma Kneipp macht sich auch viele Gedanken über unsere Umwelt.  Da unsere Ressourcen nicht unbegrenzt sind ist es Kneipp ein großes Anliegen, immer nachhaltige Verpackungen zu nutzen. Mit dem Graspapier (Lippenpflege) hat man schon einen guten Schritt in Nachhaltigkeit bewältigt.

Aber die Problematik mit dem Plastik lässt sich nicht so leicht lösen.

Aber Kneipp nimmt den Kampf gegen die Ocean Platic Pollution den Kampf auf.  Forscher nehmen an, dass es 2050 mehr Plastik als Fische in unseren Weltmeeren gibt.
Indonesien hat die am meisten verschmutzen Flüsse mit Plastik, weil es kein Verwertungssystem gibt, das Plastik recycelt und es an dem Bewusstsein fehlt, welche Umweltauswirkungen der ganze Plastikmüll verursacht.

So arbeitet die Firma Kneipp mit den Muschelfischern aus Indonesienzusammen, die das Plastik aus den Flüssen fischen. Das Plastik wird zu Granulat verarbeitet und aus diesem aufbereiteten Granulat werden die Verpackungen der Mindful Skin Serie anteilig hergestellt.

Man nennt es auch „Ocean Waste Plastik“ .

Aber die Firma Kneipp forscht noch an anderen Projekten , um den Einsatz von Plastik bei ihren Verpackungen einzuschränken und um dann auch in Zukunft völlig darauf verzichten zu können.

Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg.

Die Produkte der Mindful Skin Serie werde ich Euch in einen gesonderten Bericht vorstellen.

Viele Grüße

Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.