Olia 8.31 neue Farbe ist angesagt

Hallo zusammen,

ich glaube kaum eine Frau ist glücklich mit ihrer natürlichen Haarfarbe. Meine natürliche Frabe liegt so bei Straßenköterblond. Da kam mir Guidos Haarfarbenberater auf garnier.de‎ ganz recht. Dort findet man spielend leicht, durch beantworten einger Fragen, die Farbe die wirklich zu einem passt.
Das ganze ist natürlich kostenlos und für den Kauf der ausgewählten Farbe kann man sich noch einen 2€ Coupon ausdrucken.

Meine perfekte Haarfarbe ist Honigblond8.31. In der Packung befindet sich: Entwickler-Creme, Olia Applikator,, Colorations-Creme, Seide& Glanz Pflegekur-zur Mehrfachanwendung, Einweghandschuhe und eine Gebrauchsanleitung. Eigentlich soll die Farbe ja im Olia Applikator gemischt werden. Ich jedoch bevorzuge ein Auftragen mit dem Pinsel und rühre die Farbe deshalb in einer Schlüssel an.
Die Farbe wird auf das trockene Haar, bevorzugsweise am Haaransatz zuerst aufgetragen, dann wird der Rest in die Längen und Spizten eingearbeitet. Durch eine neue Technologie mit 4 Blumenölen kommt Olia ohne Ammoniak aus. Kein beissender, stechender Geruch den man üblicherweise von Haarfarben kennt, strömt einen entgegen. DIe Farbe lässt sich gut auftragen und ist auch durch die sehr cremige Konsitenz tropffrei. Nach der Einwirkzeit sollte die Coloration nochmal mit Wasser aufgeschäumt werden und dann gründlich ausgespült werden. Nun ist das Haar für die mitgelieferte Glanzspülung bereit. Diese 3 Minuten einwirken lassen, ausspülen und dann das Haar wie gewohnt stylen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Je nach Haarlänge ist es jedoch besser wenn man eine Freundin beim Auftragen der Farbe um Hilfe bittet, damit das Ergebnis auch wirklich gleichmässig wird.

Mein Fazit:

Die Olia Dauerhafte Haarfarbe bietet ein sehr gutes Farbergebnis. Die Anwendung ist gut erklärt und leicht durchzuführen. Da das Produkt tropffrei ist bleibt das Bad auch sauber.Trotzdem rate ich bei der Benutzung zu einem ausrangierten Handtuch. Da kein Ammoniak verwendet wird ist der Geruch auch erträglich. Was mir jedoch nicht so gut gefällt ist Applikatorflasche. Diese ist recht bauchig und glatt und kann so mal schnell aus der Hand flutschen. Hier würde ich mir eine schlankere Form mit Griffrillen wünschen, auch wenn ich die Auftragung mit einen Pinsel bevorziehe.Ich bin mit dem Produkt zufrieden und werde beim nächsten Färben wieder zu Olia greifen.

*Das Produkt wurde mir kostenlos von der Garnier Academy zur Verfügung gestellt, der Bericht spiegelt meine eigene Meinung wieder

One thought on “Olia 8.31 neue Farbe ist angesagt

  1. Guten Morgen;)
    Ich habe die Farbe auch ausprobiert, mit der Anwendung und dem Farbergebnis bin ich echt zufrieden, nur leider ist die beiliegende Haarkur wohl nix für mich, nach dem Färben fühlten sich meine Haare echt grausig an, aber mit den normalen Pflegemitteln die ich ansonsten nutze hab ich das zum Glück wieder hinbekommen.
    Lieben Gruß
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.