Der Honeycrunch (Brandnooz)

Wie bereits schon berichtet gab es bei Brandnooz den Honeycrunch zum testen.

Ich war einer der Tester.

Schon beim öffnen des Kartons strömte einen gleich ein angenehmes Apfelaroma entgegen. Der Honeycrunch ist ein sehr vielseitiger Apfel.

Er überzeugt durch ein ausgewogenes Verhältnis von Süße und Säure.
Im Gegensatz zu manch anderen schmeckt er nach Apfel und nicht nach Wasser oder Mehl.
Er eignet sich prima zum Kochen, Backen oder pur als Snack.

So mag ich ihn am liebsten, weil er einfach lecker ist.

Ursprünglich stammt der gelb-rote Honeycrunch aus den Staaten mittlerweile wird er jedoch auch in Südafrika, Neuseeland und vor den Toren Hamburgs im „Alten Land“ angebaut.

Damit der Honeycrunch lange frisch und knackig bleib, sollte er am besten im Kühlschrank zwischen 3 und 10 Grad gelagert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.