Die einzigartigen Ladekabel von LeTouch

Hallo zusammen,

heute geht es um das Thema Ladekabel. Ich glaube fast  jeder Handybesitzer musste wohl schon einmal das Ladekabel ersetzen. Bei meinen iPhone hab ich oft schon nach wenigen Monaten das Problem , dass der Kabel an der Knickstelle blank wird. Man könne auch fast von einer „beliebten Kabelsollbruchstellen“ reden. Da das  original Zubehör von Apple ja nicht gerade günstig ist, schaut man sich nach Alternativen um. Jedoch gibt es da auch so einige Tücken. Man sollte unbedingt darauf achten ein Apple zertifiziertes Produkt zu kaufen. Viele unzertifizierte Ladekabel verursachen eine Fehlermeldung und können zu Problemen bei der Verwendung führen.

  • „Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert evtl. nicht zuverlässig mit diesem iPhone.“
  • „Dieses Zubehör wird von diesem Gerät nicht unterstützt.“

Dieser Hinweis erscheint dann auf dem Display und man hat dann absolut an der falschen Stelle gespart. Dabei muss  gutes zertifiziertes Zubehör garnicht so teuer sein. Ich habe jetzt die Kabel von LeTouch für mich entdeckt. Hier vereint sich Spitzentechnik mit Fashion! Die Kabel sind ein echter Eyecatcher und eine Verwechselung mit anderen Kabeln ist schlichtweg unmöglich. Kunststoff Ade! Hier wurde ein verwirrfreies Lederkabel mit einen edlen Walnussholz-Steckkopf vereint.

FullSizeRender.............

Das Kabel ist sehr gut verarbeitet,besonders an den beliebten „Kabelsollbruchstellen“ , die man ja vom Original her kennt.  Der reversible USB-Anschluss sowie der Lightningstecker lassen sich passgenau einstecken. Es gibt kein wackeln oder verrutschen.

Es gibt das Kabel in 2 Längen.

Das 20cm Kabel(braun) 12,99€  eignet sich hervorragend als  Verbindung mit dem PC zur Datenübertragung.  Hier kommt eine  Übertragungsrate bis zu 10Gbs und 100W max Ladeleistung zum tragen. Bei beiden Kabeln war die Lade- und Transfergeschwindigkeit bei den Geräten dieselbe wie mit dem originalen Kabel auch.

IMG_6435

Das 120cm Kabel (schwarz) 20,99€  hat die optimale Länge für mich. Ich nutzte mein iPhone oft als Navi und da kann ich förmlich zusehen, wie der Akku abkackt. Leider sind die meisten Kabel dann zu kurz und ich muss während des Ladens , das Handy aus der Halterung nehmen und habe es somit nicht mehr im direkten Blickwinkel. Was ja nicht im  Sinne des Erfinders ist. Das Kabel von LeTouch ist jedoch lang genug und das Handy kann während des Ladevorgangs in der Halterung bleiben.

Beide Kabel sind für die Verwendung am iPod,iPhone und iPad zertifiziert.

Die Kabel von LeTouch kann man bequem  über Amazon bestellen.

Hier findet ihr das 20cm Kabel und hier das mit 120cm.

Noch ein Wort zur Verpackung.

Diese ist zweckmäßig und dem Produkt gut angepasst. Sie besteht aus einem  Folienträger der auf einen  Pappträger  angebracht ist und die Verpackung  lässt sich ohne Hilfsmittel öffnen.

 

Mein Fazit

Beide Kabel haben  mich durch ihre  Funktionalität und Qualität überzeugt.
Diese Kabel verbinden Technik und Fashion auf eine einzigartige Weise miteinander. Durch die Optik gibt es auch keine Verwechselung mit anderen Kabeln mehr .Die Funktionalität steht einem original Apple Produkt in keinster Weise nach. Preislich und optisch sind sie top!

*Dieses Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.
Mein Fazit dazu ist meine eigene Meinung.*

2 thoughts on “Die einzigartigen Ladekabel von LeTouch

  1. Hört sich gut an.
    Werde es im Auge behalten
    Aktuell hab ich noch das von iPhone aber sollte es sich mal verabschieden werde ich darauf zurück greifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.