Goodies fürs Handy vom #FrBT15

Hallo zusammen,

beim #FrBt15 durfte ich 2 Goodies für mein allerliebstest Spielzeug, dem Handy mitnehmen :-).

Fast jeder hat ein Handy und der Zubehör dafür ist reichhaltig. 2 möchte ich Euch heute präsentieren.

 

Ringelsuse

Habt ihr schon mal was von Ringelsuse gehört?

Ringelsuse – liebevoller Schnickscknack und bezaubernde Kleinigkeiten, die jedes Mädchenherz höher schlagen lassen. Mit viel Herzblut designen wir Kosmetikbeutel, Täschchen und andere textile Geschenkideen. Die Kreativzentrale sitzt in Frankfurt -“fairgestellt” wird in Lima,Peru. *Quelle Ringelsuse.de

Mein Handy darf jetzt in einem Bettchen  von Ringelsuse  seine Freizeit verbringen.FullSizeRender1

Dort liegt es gut geschützt und tut sich auch nichts weh, wenn es mal fällt. Die Hülle ist vom Material her qualitativ hochwertig und sehr sauber verarbeitet. Ganz besonders gefällt mir die kleine liebevoll angebrachte Applikation. Hier merkt man ganz deutlich es ist Handarbeit auf höchsten Niveau. Natürlich ist die Hülle auch waschbar und eignet sich nicht nur zum Eigengebrauch sondern auch zum verschenken. Über so etwas liebevolles würde sich doch jeder freuen, oder nicht? Was meint ihr?

Gigaset G-Tag

Also ich gehöre ja zu denen, die ihren Schlüssen nur einmal sucht und das ist immer! Unzählige Stunden habe ich bestimmt schon mit der Sucherei verbracht , doch nun ist Schluß damit! Denn nun habe ich von Gigaset den G-Tag. Mit der kostenlosen G-Tag App kann ich nun per Handy(obwohl, das such ich manchmal ja auch ganz verzweifelt ) wo mein Schlüssel ist oder zuletzt befunden hat. Per Bluetooth werde ich sogar benachrichtigt wenn sich mein Schlüssel aus der Bluetooth-Reichweite ca 30m entfernt. Der G-Tag  ist in 5 verschiedenen Farben erhältlich und für so schusselige, wie ich eine bin, genau das richtige.

FullSizeRender m

*gesponsert Post

 

2 thoughts on “Goodies fürs Handy vom #FrBT15

  1. Hallo, ein sinnvoller und optisch ansprechender Helfer. Die Reichweite liegt leider deutlich unter der maximal angegebenen 30 m. Wir haben es mit einem Samsung S6 getestet und hatten hierbei immer wieder durchwachsene Ergebnisse und Abbrüche, sodass der Gegenstand nicht zuverlässig gefunden werden konnte. Optimal wäre, wenn der verlegte Gegenstand auch über die maximale Reichweite hinaus geortet werden könnte. Dies wäre jedoch nur mit dem Einsatz einer SIM Karte möglich. Vielleicht wird es dies ja noch in Zukunft von Gigaset geben. Lg Tina-Maria

    • Hallo Tina-Maria, ich habe es zwischenzeitlich auch getestet und war über die sehr ungenaue Angabe enttäuscht. Obwohl der Schlüssel neben mir lag wurde ein Radius von 3km angezeigt. LG Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.