Das Tyrosur Wundheilgel von Engelhard

Hallo zusammen,
wer wie ich viel im Garten arbeitet hat schnell mal ein paar Kratzer da ich nicht viel von Gartenhandschuhe halte. Auch gibt es beim Toben mit den Hunden ab und an im Eifer des Gefechtes ein paar Blessuren, die sind manchmal auch entzünden oder nur sehr schlecht abheilen wollen.Als die Anfrage kam ob ich das Tyrosur Wundheilgel testen möchte, müsste ich nicht lange Überlegen.

IMG_5973

Das Gel enthält den Wirkstoff „Tyrothricin“ und ist Apothekenpflichtig. Die Tube enthält 25g Inhalt und ist nach dem öffnen 3 Monate haltbar. Zusätzlich gibt es Tyrosur auch als Puder.

Tyrosur Gel ist ein Wundgel zur Behandlung von infizierter Wunden, von kleinflächigen, oberflächlichen, wenig nässenden Wunden mit bakterieller Superinfektion mit Tyrothricin-empfindlichen Erregern wie z.B. Riss-, Kratz-, Schürfwunden.  das Gel selbst ist farblos und absolut geruchsneutral.

IMG_5969

Beim Auftragen gibt es keinerlei Probleme.Es brennt nicht und hat einen leicht kühlenden Effekt.

Bei mir kam es dann auch gleich zum Einsatz. Ich hatte mich mal wieder  am heissen Pfannenrand verbrannt. Also trug ich nun 3x täglich das Wundgel auf. Im Gegensatz zu sonst verlief die Heilung diesmal schnell und sauber ab. Es gab keinerlei Entzündung, die Schorfbildung war minimal , es gab keine harte Kruste, die man ja gerne mal abknippelt 🙂 . Eigentlich war die Wunde nach 2 Tagen schon vergessen. Bei großflächigen Verletzungen sollte man jedoch einen Schutzverband anlegen, der jedoch regelmäßig erneuert werden sollte.

Das Tyrosur ist mehr als ein Wundgel, denn ist 2-fach aktiv. Es zeichnen sich nicht nur durch eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung, sondern auch durch wundheilungsfördernde Eigenschaften aus. Vielleicht liebäugelt ja der eine oder andere mit dem Gedanken sich ein Tattoo stechen zu lassen, der sollte sich im Vorfeld schon Tyrosur besorgen. Schliesslich ist ein Tattoo ja erstmal eine Wunde , die sich schnell infizieren kann und wird aus dem traumhaften Tattoo schnell ein Albtraum. Frisch gestochende Tatto’s brauchen eine besondere Pflege. Hier ist es empfehlenswert 2-3 mal täglich das Tyrosur Gel auf die frische Wunde aufzutragen, damit es kein böses Erwachen gibt.

Das Tyrosur Gel ist ein echtes Wunden-Allrounder-Gel es ist für die ganze Familie und  sogar auch für Säuglinge geeignet. Und wer wie ich, Vierbeiner im hause hat, die sich ab und an mal bekriegen, kann auch deren kleine Verletzungen ganz beruhigt mit Tyrosur Gel versorgen.

Ich wünsche Euch eine verletzungsfreie Zeit………

Zum Schluß noch ein Gewinnspiel für Euch..

Hallimash verlost während der Typrosur-Kampagne einen einen Tattoo Gutschein in Wert von 100Euro.

„Die Teilnehmer des Gewinnspiels können sich mit einer Story, warum sie sich welches Tattoo stechen lassen wollen über die Mailadresse tyrosur-germany@umww.com schriftlich bewerben. Die Gewinner werden am Ende der Kampagne ausgewählt und schriftlich benachrichtigt. Die 100 Euro werden dann überwiesen, wenn der Gewinner die Rechnung seines letzten Studiobesuches unter selbiger Mailadresse inkl. Kontodaten einreicht.“

* Das Gewinnspiel endet am 30.11.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.