Braun MQ 745 Aperitive Multiquick 7 Stabmixer

Über das Testportal Trnd durfte ich den Braun Multiquick 7 MQ 745 Aperitive testen.

Da bei meinen Braun Multiquick 5 leider die Kupplung von der Motorgruppe kaputt gegangen ist,

war ich natürlich happy bei diesen Test dabei zu sein.

Da ich 2 Hunde habe und für die auch koche war ich natürlich glücklich, endlich wieder

so eine Allrounder im Hause zu haben.

Nun ist das Gemüse für Lucky und Pepe wieder ruckzuck zerkleinert.

Aber ich benutzt den Multiquick natürlich nicht nur für die Hunde!

Als das Paket ankam war ich ganz begeistert von dem Zubehör.

Besonders der Standmixer mit 1250ml Fassungsvermögen hatte es mir angetan.

Der ist ideal für Suppen, Getränke und das mitgelieferte Crusher-Messer schafft 7 Eiswürfel in einem

Arbeitsgang.


Der Mixfuß kommt in Edelstahl daher.

Der Behälter mit 600ml Fassungsvermögen,dient als Mix- und gleichzeitig als Messbecher.

Ideal für Shakes oder Smoothies.

Der Zerkleinerer hat eine Fassungsgröße von 350ml.

Ob Fleisch, Gemüse Hartkäse oder was sonst so alles zum zerkleinern gibt sind ratzfatz fertig.

Der Schneebesen ist der Schläger für alles was luftig oder steif werden soll.

Ich hab bei meinen letzten Käsekuchen die Quarkmasse statt mit dem Mixer mit dem Schneebesen bearbeitet.

Der Kuchen war diesmal perfekt und viel schnittfester.

Nun zur Handhabung.

Anfangs hatte ich schon Startschwierigkeiten!

Denn der MQ 745 Aperitive hat die neue Smart Speed Technologie.

Man reguliert ihn per Fingerdruck.

Je fester man ihn drückt . desto höher wird die Leistung des Stabmixers.

Aber nach ein paar mal probieren hat man schnel den richtigen Druckraus.

Auch war der Sicherheitsriegel anfangs sehr gewöhnungsbedürftig für mich.

Ich drückte und drückte…und wunderte mich warum sich nichts tat.

Erst als ich die rote Lampe sah, war mir klar, was los ist!

Erst entsperren und wenn es grün leuchtet kann es losgehen.

Naja, ab und an sollte man doch einen Blick in die Gebrauchsanweisung werfen:) .

An Power bringt das Gerät 750 Watt mit und die Lautstärke im Arbeitsmodus ist erträglich.

Dieses soll an technischen Daten reichen, denn ich bin nicht der Technikfreak!

Mir sind die Handhabung und das Ergebnis halt wichtiger.

Hier überzeugte mich das Easy Click System total.

Mit einfachen Klick beim Stabmixer kann man kinderleicht zum anderen Zubehör wechseln.

Besonders gut gefällt mir , das Zubehör vom Braum Multiquick 5 ist kompatible.

Da alle Teile, bis auf die Motorgruppe, in die Spülmaschine können ist die Reinigung kinderleicht.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 109,99 Euro, aber ich hab das Gerät auch schon bedeutend

günstiger gesehen.

So ein Allrounder bereichert den Haushalt ungemein und ich möchte ihn nicht mehr missen müssen.

Da es heut hier so unerträglich warm ist durfte der Braun gleich mal Frozen Joghurt produzieren.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag

Liebe Grüße

Luckie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.